Weihnachten in Deutschland – dort ist es am schönsten

Die Tage werden kürzer und kälter und Weihnachten kommt immer näher. In der besinnlichen Zeit wird es vor allem für Familien immer wichtiger zusammen zu sein. Dazu gibt es vor allem in Deutschland und in den Familien untereinander, die die vorweihnachtliche Zeit zu der Jahreszeit der Liebe gestalten. Das kann das gemeinsame Plätzchen backen sein oder der Spaziergang über einen Weihnachtsmarkt. Glücklicherweise veranstalten mehrere Orte in Deutschland jedes Jahr zahlreiche schön geschmückte Weihnachtsmärkte. Eine Reise durch die fünf besten Weihnachtsmärkte in Deutschland bedeutet, sich in weihnachtliche Stimmung zu bringen und diese Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen.

Platz 5 : Weihnachtsmarkt Düsseldorf

Vor dem historischen Rathaus in der Düsseldorfer Innenstadt werden Sie durch rote Holzbuden und nostalgische Kinderkarussele verzaubert. Doch das ist nicht der einzige Platz, an dem es in Düsseldorf einen Weihnachtsmarkt gibt. Denn wer gerne auf prunkvolle Lichter und Dekorationen achtet, der sollte unbedingt den Markt am Edelkaufhaus Carsch besuchen. Dieser wird auch als Engelchen Weihnachtsmarkt bezeichnet. Ein Dritter sehr schöner Ort für einen Weihnachtsmarkt bietet der Platz vor dem Schauspielhaus. Seine futuristische Fassade ist nicht nur eine Augenweide für alle angereisten, sondern bietet auch einen reizvollen Kontrast zu den anderen Märkten.

Platz 4: Münchener Christkindlmarkt

Wer sich vor allem für traditionelle Weihnachtsmärkte interessiert, der sollte sich unbedingt den Münchener anschauen. Dieser findet in der Münchener Innenstadt auf dem Marienplatz statt und erstreckt sich auf über 20.000 Quadratmeter Gesamtfläche. Außerdem überzeugt der Münchner Christkindlmarkt mit seiner langjährigen Tradition, auf die großen Wert gelegt wird, die bis ins 14. Jahrhundert zurück reicht.

Platz 3: Weihnachtsmarkt Frankfurt

Mit 6.500 LED Lichtern kann der Weihnachtsbaum auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt gewiss überzeugen. Der in der historischen Altstadt gelegene Weihnachtsmarkt überzeugt jeder Jahr aufs Neue eine Vielzahl von Besuchern. Sei es der leckere Glühwein oder die handbemalten Lebkuchen Herzen – auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt können Sie Ihre Abende besonders gut genießen.

Platz 2: Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Stuttgart ist auf dem Platz vor der Stiftskirche gelegen. Diese einzigartige vorweihnachtliche Atmosphäre lässt sich besonders gut mit einem leckeren Schluck warmen Glühwein genießen. Ein besonderes Mitbringsel aus dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist ein Nussknacker, der in vollkommener Handarbeit in verschiedenen Farben und Größen dort vor Ort zu kaufen ist. Neben den traditionellen Hütten sollten Sie Ihren Blick auch auf die Dächer dieser werfen. Denn die Dächer der Holzbuden sind mit Engeln und Weihnachtsfiguren liebevoll geschmückt.

Platz 1: Nürnberger Christkindlmarkt

Den ersten Platz unseres Weihnachtsmarkt Rankings nimmt eine bayrische Stadt ein. Das ist auch keine Überraschung, denn der Markt in Nürnberg ist der wohl bekannteste in Deutschland. Jährlich eröffnet der Prolog des Christkindes die Weihnachtszeit und den Weihnachtsmarkt. Der Markt ist besonders traditionell gehalten, sodass Sie dort auch traditionelle Speisen finden können. Eins der unzähligen Beispielen ist das Zwetschgenmännle, was Sie auf Ihrem Gang über den Weihnachtsmarkt genießen können.

Sie sehen, Deutschland hat eine Menge traditioneller und prunkvoller dekorierter Weihnachtsmärkte zu bieten. Dies waren die Top 5 diesen Jahres. Das bedeutet jedoch nicht, dass ein Besuch aller anderen Märkte nicht genauso empfehlenswert ist. Schließlich können die größeren Städte mehr Menschen anlocken, doch auch kleinere Weihnachtsmärkte besitzen ihren ganz eigenen Charme.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *