Partyziele und Clubbing – Die idealsten Städte in Europa, mit dem besten & beliebtesten Nachtleben!

Menschen lieben Kultururlaube und Entspannung. Neue Städte entdecken, ihre Kultur erfahren und kennenlernen und entspannt durch die Gegend schlendern oder am Strand relaxen. Doch genauso gerne machen Menschen gerne Party. Und was ist da besser, als das Nachtleben im Urlaubsziel mal so richtig zu genießen? Nicht umsonst ist Mallorca vor allem als Ort für Party, laute Musik und sehr viel Alkohol bekannt! Und selbst wenn es sich nicht um einen Urlaub, sondern um den Wohnort handelt, kann die Nacht intensiv für neue Erfahrungen genutzt werden.

Mit der Zeit haben sich daher einige sehr beliebte Städte innerhalb von Europa durch ihr Nachtleben als echtes „Must-See“ entwickelt.

Europäische Städte mit dem besten Nachtleben!

  • Berlin – Deutschland

Auch in Deutschland können Sie das Nachtleben unsicher machen. Und dafür müssen Sie nur in die Hauptstadt fahren. Denn Berlin gilt als Mekka für alle Freigeister, als Hauptstadt des Technos und Ravens. Somit ist Berlin wohl noch eine ganze Weile eine der coolsten und angesagtesten Party-Städte in ganz Europa!

  • Eivissa, Ibiza – Spanien

Gerade immer Sommer reisen alle Freunde und Bekannte gemeinsam nach Ibiza zum Hotspot für Electro-Musik! Denn hier finden die unzähligen Partys nicht nur auf dem Land statt, sondern auch zu Wasser! Ob im Outdoor oder in den vielen verschiedenen Clubs. So verbinden Sie ganz easy und mit viel Spaß Sonne, Strand, Meer und richtige gute Raves!

  • Amsterdam – Niederlande

Amsterdam hat viel zu bieten. Und damit ist nicht nur das „Amsterdam Dance Event“ gemeint. Dort finden sich großartige Talente, ob alt bekannte oder neue Künstler. Und vor allem ist dort die sehr beliebte elektronische Musik zu finden. Aus diesem Grund existieren Sie dort immer wieder sehr gute Line-ups. Amsterdam ist also nicht nur geeignet für alle Marihuana-Liebhaber, sondern auch für alle, die einfach mal abschalten und zu Elektro abtanzen möchten!

  • Budapest – Ungarn

Budapest ist nicht nur sehr günstig, sondern auch sehr cool! Also ideal für alle, die Party machen möchten, und trotzdem ihr Portemonnaie schonen wollen. Dort finden Sie mit Sicherheit einen der abgefahrensten Clubs in ganz Europa, den „Corvinteto“. Dort geht es richtig ab; perfekt für alle, die mal richtig Vollgas geben möchten!

  • Manchester – Großbritannien

Die Briten lieben vor allem den elektronischen Musik-Geschmack. Daher finden Sie auf Festivals und anderen Veranstaltungen auch diverse sehr begabte Künstler & DJs. So hat London als Hauptstadt natürlich wohl das größte Angebot im ganzen Land. Doch je weiter Sie nach Norden reisen, desto abgefahrener und krasser werden die Partys. Ob nun legal oder illegal. Aus diesem Grund ist Manchester ja auch „The place to be“!

  • Moskau – Russland

Auch wenn Moskau nicht ganz in Europa liegt, muss es doch mit in die Liste hinein. Moskau ist für sein sehr wildes und verrücktes Nachtleben sehr bekannt. Besonders die Techno-Szene ist dort sehr groß und ausgeprägt. Auch wenn viele Acts etwas unbekannt sind, ist experimentieren ja nie ganz verkehrt. Lassen Sie sich einfach mal mitreißen und lauschen Sie den verschiedenen DJs! Es ist es definitiv Wert!

  • Warschau – Polen

In Polen sind die Partynächte sehr lang. Und bereiten Sie sich vorher unbedingt auf eine große Menge an Vodka vor! Denn den wird es mit Sicherheit in Unmengen geben! Und selbst mit einem fiesen Kater den nächsten Tag, wird es sich lohnen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *